VPN (MPLS)

Diese Technik bietet sich bei mehreren Standorten an. Die Datenkommunikation erfolgt über die IP-Ebene hinaus.
Dabei werden die Standorte über das Providernetzwerk optimal miteinander verbunden, d.h. ohne einen zentralen Sammelpunkt.

Die Verbindungen werden durch den Provider gemanagt und so zum geschlossenen sicheren Netz. Optional ausgestattet mit einem oder mehreren abgesicherten Übergängen in das offene Internet.