IPHH News

Datenschutz und Logfiles

Sie wissen sicherlich: Jeder Dienst auf einem Server schreibt Logfiles. Mit der EU-DSGVO müssen Sie eine Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite bereithalten, die über jede Verarbeitung informiert. Darunter fallen auch Logfiles.

Bei einem einfachen Webserver sind die in der Regel:

  • IP Adresse
  • Uhrzeit + Datum
  • übertragene Bytes
  • Abgerufene Datei
  • Rückgabestatus des Webservers
  • Informationen zum abrufenden Browser/Client 

Ähnlich verhält es sich auch bei E-Mail Logfiles: 

  • IP Adresse Client
  • IP Adresse Server
  • Uhrzeit + Datum
  • übertragene Bytes
  • Absender
  • Empfänger
  • ggf. Betreff

Bei IPHH Shared-Services werden Logfiles spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Da, wo notwendig, werden Logfiles anonymisiert für Abrechnungszwecke zwischengespeichert und nach Ablauf von Einspruchsfristen vollständig gelöscht.

Sind solche Regelung auf ihrem Server bereits aktiv? Sollten Sie bei der Umstellung Hilfe benötigen, so schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an die Ihnen bekannte Support Adresse.

Zurück

IPHH

Internet Port Hamburg GmbH
Wendenstraße 408
20537 Hamburg

T : 040 37 49 19-0
F : 040 37 49 19-29
E : info@iphh.net

Über IPHH

Der Internet Port Hamburg (IPHH) wurde 1996 gegründet. Das Angebot umfasst u.a. Server-Hosting und -Housing, Domain-Verwaltung sowie Lösungen und Unterstützung in allen IT-Fragen und Linux-Support.

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Copyright 2022 IPHH. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly.Close